Für Zeitarbeitnehmer
Bewerten Sie Ihren Zeitarbeitgeber!
Schnell, fair, anonym und kostenlos.

Lesen Sie die Bewertungen und checken Sie Ihren neuen Arbeitgeber.
Für Zeitarbeitgeber
Wie wird Ihr Unternehmen von Ihren Mitarbeitern bewertet?

Welcher Personaldienstleister arbeitet auch fair und seriös?
Lexikon Zeitarbeit

in der Zeitarbeit, , Sonderzahlungen und den Mindestlohn.

1. Was ist Zeitarbeit?

Zeitarbeit . Die beteiligten Parteien sind:

  • Verleiher (Zeitarbeitsfirmen)
  • Entliehene (Zeitarbeiter) und
  • Entleiher (Kundenunternehmen)

Dreiecksverhältnis in der Zeitarbeit

Entliehene bezeichnet oder auch als

  • Leiharbeitnehmer
  • Leiharbeiter
  • Zeitarbeitnehmer
  • Zeitarbeiter oder
  • externe Mitarbeiter (kurz: Externe)

Verleiher Entleiher

2. Aktuelle Situation der Zeitarbeitsbranche in Deutschland

800.000 Zeitarbeitnehmer 500.000 ZeitarbeitnehmerAnteil der Zeitarbeit an der Gesamtbeschäftigung3,6 Milliarden Euro JahresumsatzUnternehmensgrößen der PersonaldienstleisterBeschäftigte in der Zeitarbeit nach Berufen

4. Gesetzliche Grundlagen zur Zeitarbeit

5. Wie funktioniert Zeitarbeit?

mit einer Zeitarbeitsfirma, seinem Arbeitgeber. Der Arbeitsvertrag regelt den Lohn (z.B. als Stundenlohn mit Zulagen), etwaige Rechte und Pflichten in der Zeitarbeit

Abb. 2: Rechte und Pflichten in der Zeitarbeit

6. Arbeitszeiten

Arbeitszeitgesetz

7. Gehalt, Mindestlohn und Verrechnungssatz in der Zeitarbeit

Stundenlohn als auch eventuelle Zulagen Tarifvertrag geregelt, den ein Zeitarbeitsunternehmen mit einer gewerkschaftlichen Arbeitnehmervertretung entweder individuell (Haustarifvertrag) oder in einem Zusammenschluss als Verband (AMP, BZA, iGZMindestlohn wird schon lange von den Gewerkschaften und von BZA und iGZStundenverrechnungssatz (oder Verrechnungssatz oder VS) ist der, den das Kundenunternehmen an den Personaldienstleister zahlt. Er beinhaltet:

  • Stundenlohn des Zeitarbeiters plus
  • Steuern plus
  • Sozialabgaben (externe Kosten) plus

Beispielberechnung

9. Besonderheiten der Zeitarbeit

Premium-Zeitarbeit

Informationen erhalten Sie auch hier:

www.arbeitsagentur.de

Die Bezeichnungen richten sich an beide Geschlechter und sind nur des besseren Lesens wegen einheitlich gehalten!

Nach oben