Feb
17
KOM
 

Die Zeitarbeitsbranche mit ihren über 850.000 Beschäftigten hat sich zu einem unverzichtbaren Wirtschaftsfaktor entwickelt. Durch ihre flexiblen Beschäftigungsmodelle trägt sie maßgeblich dazu bei, dass das Arbeitskräftepotenzial effektiv genutzt wird. “Zeitarbeit bringt sowohl hochqualifizierte als auch gering oder nichtqualifizierte Menschen in Beschäftigung und eröffnet ihnen Perspektiven”, so Dr. Timm Eifler, Vorsitzender der Gütegemeinschaft Personaldienstleistungen e.V., einem Zusammenschluss von Branchenunternehmen, die gemeinsam das neue Portal www.ausgezeichnete-jobs.de betreiben.

Hier findet man nur Stellenangebote der Mitgliedsunternehmen – sie alle sind mit dem RAL Gütezeichen Personaldienstleistungen ausgezeichnet, kümmern sich also intensiv um Bewerber und Mitarbeiter. Die Gütegemeinschaft ist auch Partner der Internetplattform “Der Zeitarbeits-Check”.

Über den Personaldienstleister gut informieren

Tatsächlich sollten Bewerber bei der Suche nach einem guten Personaldienstleister wählerisch sein, rät das Portal www.DerZeitarbeits-Check.de. Hier können Zeitarbeitnehmer ihren Personaldienstleister anonym bewerten. Einen guten Anbieter erkenne man etwa daran, dass er Mitglied der Gütegemeinschaft Personaldienstleistungen ist oder sich einer Initiative wie “Gemeinsam für faire Zeitarbeit” angeschlossen habe. Tipp: Beim ersten persönlichen Kontakt sollten Bewerber auch auf Kleinigkeiten achten! Wie ist der Empfang, welches Klima und welche Gesprächskultur scheinen in diesem Unternehmen zu herrschen?

Personaldienstleister sollte Wichtiges ungefragt mitteilen

Der Personaldienstleister sollte dem Bewerber auch ungefragt entscheidende Informationen geben: über die Eingruppierung in die korrekte Entgeltgruppe, Arbeitszeitkonten, Urlaubsanspruch, Anwendung von Tarifverträgen und übertarifliche Leistungen. Die Karten für Bewerber stünden im Übrigen derzeit nicht schlecht. “Arbeitnehmer sind – je nach Qualifikation und Fachkenntnissen – heute in einer sehr guten Position und können sich letztlich den Arbeitgeber ihrer Wahl aussuchen”, so DerZeitarbeits-Check.de.

Nicht unter Druck setzen lassen

Einen guten Personaldienstleister erkennt man auch daran, dass er den Bewerber nicht unter Druck setzt. Heute gibt es eine Vielzahl freier Stellen – Arbeitnehmer können sich tendenziell den Arbeitgeber aussuchen. Auf eine offene und ehrliche Informationspolitik setzen beispielsweise die Mitgliedsfirmen der Gütegemeinschaft Personaldienstleistungen e.V.

Mehr Informationen gibt es unter www.ausgezeichnete-jobs.de.

http://www.ausgezeichnete-jobs.de/fileadmin/templates/images/ral-jobboerse-ausgezeichnete-jobs.png

 
Mai
04
KOM
 
Bremen – Während andere Unternehmen über rückläufige Bewerberzahlen, den Fachkräftemangel oder unerledigte Aufträge klagen, wächst die kappa services GmbH & Co. KG stetig  weiter. kappa services ist bereits in Norddeutschland sowie in Berlin, Vetschau und Leipzig der führende Personaldienstleister für gewerbliche, technische und logistische Berufe.
Bereits Ende 2014 wurde die interne Zielsetzung der Mitarbeiteranzahl übererfüllt, das erste Quartal 2015 war noch besser. Als Folge des ununterbrochenen Wachstums wurden nun zwei weitere Standorte eröffnet:
eine Niederlassung in Hannover und eine zweite Niederlassung in Berlin.
In Hannover ist der Niederlassungsleiter, Herr Lars Menzel, verantwortlich für den Auf- und Ausbau der technisch/gewerblich ausgerichteten Niederlassung. Schwerpunkte sind Maschinenbau und Automotive, vom einfachen Helfer über Konstrukteure und Techniker bis hin zum Chefingenieur. Ab Ende Mai wird zudem der logistische Bereich stark ausgebaut. Dafür werden verstärkt Kommissionierer, Staplerfahrer und Logistiker gesucht.
kappa services GmbH & Co. KG
Große Packhofstr. 3 / 4. OG
30159 Hannover
Tel 0511-215635 – 0
Fax 0511-215635 – 0
info.hannover@kappaservices.de
Die neue Berliner Niederlassung liegt für Bewerber verkehrsgünstig im Stadtteil Friedrichshain und wird von Frau Simone Berndt geleitet. In erster Linie werden Mitarbeiter für den kaufmännischen Bereich gesucht: Call-Center-Agents (Outbound/Inbound), Kaufleute jeglicher Couleur, Immobilienmakler und sogar Rechtsanwälte. Zusätzlich engagieren sich die Berliner aber auch im gewerblichen Sektor. Daher stehen derzeit auch Lagerhilfs- und Lagerfachkräfte weit oben auf der Liste gesuchter Mitarbeiter.
kappa services GmbH & Co. KG
Frankfurter Allee 63
10247 Berlin
Tel 030 / 420250-26
Fax 030 / 420250-28
berlin@kappaservices.de
Mit der Eröffnung der neuen Standorte – weitere sind in Planung – beweist kappa services, dass gute und attraktive Arbeitgeber auch in der Personaldienstleistungsbranche zu finden sind, wenn sie gegenüber Bewerbern und Kandidaten höflich, menschlich und ehrlich sind.
Die Einhaltung dieser Grundwerte fordert Gerrit Cornelius, Geschäftsführer der kappa services, von jedem Niederlassungsleiter und jedem Mitarbeiter. „Wir alle sind Kollegen, die gemeinsam an einem Strang ziehen! “ meint Gerriet Cornelius. „Nur wenn wir menschlich und ehrlich miteinander umgehen, können wir die gesteckten Ziele erreichen und gemeinsam davon profitieren!“
Der Erfolg gibt kappa services recht. Die Ausrichtung auf die persönlichen Wünsche und die individuellen Ziele der Mitarbeiter, bringt kappa services in puncto Beliebtheit bei BewerberInnen einen wichtigen Vorsprung vor dem Wettbewerb.
Derzeit sind jedoch nicht alle offenen Positionen besetzt. Im Karriereportal www.kappakarriere.de kann man aktuell über 750 Sprungbretter für die eigene Karriere, für den beruflichen Wiedereinstieg oder den Berufswechsel finden.
Über kappa services GmbH & Co. KG
kappa services steht für erfahrene, qualifizierte und effektive Personaldienstleistung. Als eines der ersten deutschen Zeitarbeitsunternehmung überhaupt, besitzt kappa services eine traditionsreiche Geschichte, die bis ins Jahr 1979 zurückreicht.
Aktuell arbeitet kappa services mit mehr als 500 Mitarbeitern in unterschiedlichsten Projekten für norddeutsche Unternehmen in den Kernbereichen: Personalleasing, Personaldienstleistung sowie OnSite- und Projektmanagement.
Bewerber/innen finden kappa services an vielen zentralen Standorten in Deutschland. Dazu gehören momentan die Standorte und Metropolen Berlin, Bremen-Vegesack, Bremerhaven, Emden, Hamburg, Leipzig, Schwerin und Vetschau. Ziel der kappa services ist es, in 2014 weiteren 500 neuen Kollegen und Kolleginnen einen festen und sicheren Arbeitsplatz zu garantieren.
kappa services GmbH & Co. KG
Gerriet Cornelius
(Geschäftsführer)
Weserstraße 64
28757 Bremen
Telefon +49 (421) 989604-0
Telefax +49 (421) 989604-29
anfrage.homepage@kappaservices.de
Internet: www.kappakarriere.de
facebook: https://www.facebook.com/pages/kappakarrierede
Twitter: https://twitter.com/kappakarriereWährend andere Unternehmen über rückläufige Bewerberzahlen, den Fachkräftemangel oder unerledigte Aufträge klagen, wächst die kappa services GmbH & Co. KG stetig  weiter. kappa services ist bereits in Norddeutschland sowie in Berlin, Vetschau und Leipzig der führende Personaldienstleister für gewerbliche, technische und logistische Berufe.ndere Unternehmen über rückläufige Bewerberzahlen, den Fachkräftemangel oder unerledigte Aufträge klagen, wächst die kappa services GmbH & Co. KG stetig  weiter. kappa services ist bereits in Norddeutschland sowie in Berlin, Vetschau und Leipzig der führende Personaldienstleister für gewerbliche, technische und logistische Berufe.

Viele Unternehmen klagen über rückläufige Bewerberzahlen, über den Fachkräftemangel oder über unerledigte Aufträge.

Das norddeutsche Unternehmen kappa services GmbH & Co. KG wächst dagegen stetig weiter. Bereits Ende 2014 wurde die Zielsetzung der Mitarbeiteranzahl übererfüllt, das erste Quartal 2015 war sogar noch besser.

kappa services GmbH & Co. KG

In Norddeutschland sowie in Berlin, Vetschau und Leipzig gehört kappa services zu den führenden Personaldienstleistern für gewerbliche, technische und logistische Berufe.

Als Folge des ununterbrochenen Wachstums wurden nun zwei weitere Standorte eröffnet: eine Niederlassung in Hannover und eine zweite Niederlassung in Berlin.

In Hannover ist der Niederlassungsleiter, Herr Lars Menzel, verantwortlich für den Auf- und Ausbau der technisch/gewerblich ausgerichteten Niederlassung. Schwerpunkte sind Maschinenbau und Automotive, vom einfachen Helfer über Konstrukteure und Techniker bis hin zum Chefingenieur. Ab Ende Mai wird zudem der logistische Bereich stark ausgebaut. Dafür werden verstärkt Kommissionierer, Staplerfahrer und Logistiker gesucht.

kappa services GmbH & Co. KG

Große Packhofstr. 3 / 4. OG

30159 Hannover

Tel 0511-215635 – 0

Fax 0511-215635 – 0

info.hannover[ at ]kappaservices.de

Die neue Berliner Niederlassung liegt für Bewerber verkehrsgünstig im Stadtteil Friedrichshain und wird von Frau Simone Berndt geleitet. In erster Linie werden Mitarbeiter für den kaufmännischen Bereich gesucht: Call-Center-Agents (Outbound/Inbound), Kaufleute jeglicher Couleur, Immobilienmakler und sogar Rechtsanwälte. Zusätzlich engagieren sich die Berliner aber auch im gewerblichen Sektor. Daher stehen derzeit auch Lagerhilfs- und Lagerfachkräfte weit oben auf der Liste gesuchter Mitarbeiter.

kappa services GmbH & Co. KG

Frankfurter Allee 63

10247 Berlin

Tel 030 / 420250-26

Fax 030 / 420250-28

berlin[ at ]kappaservices.de

Mit der Eröffnung der neuen Standorte – weitere sind in Planung – beweist kappa services, dass gute und attraktive Arbeitgeber auch in der Personaldienstleistungsbranche zu finden sind, wenn sie gegenüber Bewerbern und Kandidaten höflich, menschlich und ehrlich sind.

Die Einhaltung dieser Grundwerte fordert Gerrit Cornelius, Geschäftsführer der kappa services, von jedem Niederlassungsleiter und jedem Mitarbeiter. „Wir alle sind Kollegen, die gemeinsam an einem Strang ziehen! “ meint Gerriet Cornelius. „Nur wenn wir menschlich und ehrlich miteinander umgehen, können wir die gesteckten Ziele erreichen und gemeinsam davon profitieren!“

Der Erfolg gibt kappa services recht. Die Ausrichtung auf die persönlichen Wünsche und die individuellen Ziele der Mitarbeiter, bringt kappa services in puncto Beliebtheit bei BewerberInnen einen wichtigen Vorsprung vor dem Wettbewerb.

Derzeit sind jedoch nicht alle offenen Positionen besetzt. Im Karriereportal www.kappakarriere.de kann man aktuell über 750 Sprungbretter für die eigene Karriere, für den beruflichen Wiedereinstieg oder den Berufswechsel finden.

 
Sep
23
KOM
 

Karlsruhe, 23.09.2014 – Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute ein Urteil des Landgerichts München bestätigt und somit die Rechte von Bewertungsportalen gestärkt. Im vorliegenden Fall (s. Az: BGH VI ZR 358/13) hat ein niedergelassener Arzt versucht, sein komplettes Profil in einem Online-Bewertungsportal sowie sämtliche Bewertungen löschen zu lassen. Auszug aus den Kalendarischen Vorschau-Terminhinweisen des BGH zur heutigen Verhandlung:

Der Kläger ist in dem genannten Portal mit seinem akademischen Grad, seinem Namen, seiner Fachrichtung und der Anschrift seiner Praxis verzeichnet. Zudem wurden im Zeitraum von Januar bis Mitte März 2012 drei Bewertungen über ihn abgegeben und auf der von der Beklagten betriebenen Internetseite mit den Titeln „Toller Arzt – sehr empfehlenswert“, „na ja…“ sowie „Kompetenter netter Arzt, sehr zu empfehlen!“ angezeigt. Gestützt auf sein allgemeines Persönlichkeitsrecht verlangt er von der Beklagten, es zu unterlassen, die ihn betreffenden Daten – also „Basisdaten“ und Bewertungen – auf der genannten Internetseite zu veröffentlichen, und sein Profil vollständig zu löschen.

Der BGH sieht  jedoch das Recht auf Kommunikationsfreiheit über ein Bewertungsportal vorrangig vor dem Persönlichkeitsschutz des Arztes und dessen Recht auf Selbstbestimmung von Informationen. Der Vorsitzende Richter Gregor Galke begründete dies damit, dass der Bereich der „Sozialsphäre“ betroffen sei, der allein die berufliche Tätigkeit des Arztes betreffe. Selbst anonyme Bewertungen seien durchaus erlaubt, dürften jedoch nicht unwahr oder  stigmatisierend sein.

Mit diesem höchstrichterlichen Urteil wird auch das Info-und Bewertungsportal www.DerZeitarbeits-Check.de in seiner Arbeit bestätigt, mehr Transparenz in die Zeitarbeits-Branche zu bringen – und zwar vollkommen legal!

Weiterführende Links:

www.focus.de/digital/computer/internet-urteil-aerzte-duerfen-online-bewertet-werden_id_4153877.html

www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bgh-urteil-aerzte-duerfen-auf-jameda-und-co-online-bewertet-werden-a-993235.html

www.tagesschau.de/wirtschaft/aerzte-bewertung-100.html

 
Aug
25
KOM
 
Der Wahlspruch der kappa services, dem Personalprofi in Nord- und Ostdeutschland lautet “Setzen Sie auf
professionelle “Kappa” zitäten!” Damit sind nicht nur die Kunden, sondern auch die BewerberInnen in
Berlin, Bremen-Vegesack, Bremerhaven, Emden, Hamburg, Leipzig, Schwerin und Vetschau gemeint -
denn kappa unterstützt Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen dabei, sich einen
sozialversicherungspflichtigen und sicheren Arbeitsplatz zu sichern. Dabei ist kappa die Zufriedenheit der
ArbeitnehmerInnen ganz besonders wichtig.
Die zwanzigjährige Studentin der Wirtschaftspsychologie, Nadine H., absolviert ihr Praktikum in der
kappa-Niederlassung Hamburg und hat in kurzer Zeit bereits viele Erfahrungen mit dem Thema Zeitarbeit
und den Kollegen in der Niederlassung gemacht. “Während des Studiums haben wir häufig über Zeitarbeit
und deren Wirkung auf Menschen und Gesellschaft gesprochen. Durch persönliche Empfehlung bin ich nun
bei kappa und mache mir mein eigenes Bild von der Personaldienstleistungsbranche und ihren Vor- und
Nachteilen.” Nadine H. kann sich durchaus vorstellen, nach erfolgreich abgeschlossenem Bachelorstudium
eine Position bei kappa einzunehmen, in der sie sich um die Bedürfnisse der Mitarbeiter kümmern kann.
“Mir ist aufgefallen, dass viele Mitarbeiter aus unterschiedlichen Gründen zu kappa gekommen sind. Viele,
insbesondere im gewerblichen und Helferbereich, haben die sogenannten Vermittlungshemmnisse oder
zum Teil hohe Sprachbarrieren. Damit haben sie es oftmals sehr schwer, sich bei Unternehmen direkt zu
bewerben. kappa gibt vielen jedoch die Möglichkeit, den beruflichen Einstieg zu schaffen,” meint Nadine H.
Bemerkenswert findet sie ebenfalls, dass das kappa-Team um den Niederlassungsleiter Jan Wiking ein
harmonisches Miteinander etabliert hat. So bleibt immer noch Zeit, um mit den Mitarbeitern zu schnacken.
“Da kommen auch mal private und sehr persönliche Dinge auf den Tisch”, kann Nadine H. bestätigen.
Oliver T. (33), Konstruktionsmechaniker mit Fachrichtung Metall- und Schiffbautechnik, arbeitet seit ca. 11
Monaten bei kappa und ist bei einem großen, technisch ausgerichteten Unternehmen im Einsatz. Auf die
Frage, warum er überhaupt als Zeitarbeitnehmer tätig ist, antwortet Herr T.: “Ich arbeite schon seit 2007 in

kappa services ist dem einen oder anderen Leser dieses Blogs sicherlich bekannt. Der norddeutsche Personaldienstleister wird ab sofort die Zufriedenheit der ArbeitnehmerInnen über das Portal DerZeitarbeits-Check.de messen und bekannt geben.

kappa services GmbH & Co. KG

Einen ersten Eindruck über die Stimmung bei kappa services kann man sich allerdings jetzt schon machen. In einer aktuellen Pressemitteilung hat das Unternehmen mehrere Mitarbeiter über ihre Erfahrungen und ihre Meinung zu kappa befragt. Hier ein Auszug:

Die zwanzigjährige Studentin der Wirtschaftspsychologie, Nadine H., absolviert ihr Praktikum in der kappa-Niederlassung Hamburg und hat in kurzer Zeit bereits viele Erfahrungen mit dem Thema Zeitarbeit und den Kollegen in der Niederlassung gemacht. [...]” Mir ist aufgefallen, dass viele Mitarbeiter aus unterschiedlichen Gründen zu kappa gekommen sind. Viele, insbesondere im gewerblichen und Helferbereich, haben die sogenannten Vermittlungshemmnisse oder zum Teil hohe Sprachbarrieren. Damit haben sie es oftmals sehr schwer, sich bei Unternehmen direkt zu bewerben. kappa gibt vielen jedoch die Möglichkeit, den beruflichen Einstieg zu schaffen,” meint Nadine H.

Aber nicht nur interne Mitarbeiter kommen zu Wort:

Oliver T. (33), Konstruktionsmechaniker mit Fachrichtung Metall- und Schiffbautechnik, arbeitet seit ca. 11 Monaten bei kappa [...] “Ich arbeite schon seit 2007 in der Zeitarbeit. Vor kappa allerdings bei Firmen, die lange nicht so gut waren, daher war ich anfangs auch hier skeptisch.” Doch das kappa-Team der Niederlassung wird von Oliver T. sehr positiv beschrieben. So seien die Disponenten nett und freundlich, das Gehalt immer pünktlich und die Lohnabrechnungen verständlich geschrieben. “Ja klar, die Leute bei kappa sind voll in Ordnung. Aber ehrlich gesagt, ist mir das gute Betriebsklima und der langfristige Einsatz beim Kunden mindestens genauso wichtig, ” meint Oliver T.

Neben den durchaus positiven O-Tönen gibt es aber auch schonmal Kritik – die jedoch die gesamte Branche betrifft:

Die Gabestaplerfahrerin Manuela B. arbeitet seit etwas mehr als einem Jahr für kappa und bekennt, dass Sie “absolut versessen auf ihren Job mit dem Gabelstapler” sei. [...] “Ja klar – der Lohn könnte höher sein. Der ist aber überall ähnlich hoch, bei manchen Firmen aber auch deutlich niedriger. Auf jeden Fall fühle ich mich bei kappa gut aufgehoben. Es ist immer jemand für mich da, wenn ich mal Hilfe benötige, ” meint Frau B.

Anscheinend unterstützt kappa services die Mitarbeiter auch, wenn es um ganz besondere Freizeitgestaltung geht:

Seit ebenfalls mehr als einem Jahr arbeitet der Elektriker Helmut E., bekennender Harleyfahrer und Segelfan, für den Hamburger Standort der kappa services. Auch er ist begeistert vom positiven Umgang mit den Mitarbeitern. [...] “Ich habe einen unbefristeten Vertrag, langandauernde Einsätze, Zeit für mein Motorrad und einmal jährlich einen Segeltörn. Mein Lohn ist immer pünktlich auf dem Konto und ich erreiche immer jemanden im Büro, wenn mal was ist.”

Aufgrund dieser und weiterer positiver Mitarbeitermeinungen hat sich die Geschäftsleitung der kappa services dazu entschlossen, das Bewertungsportal DerZeitarbeits-Check.de proaktiv zu nutzen und ruft alle MitarbeiterInnen zur Bewertungsabgabe auf.

kappa Niederlassung Hamburg

“Wir haben uns entschlossen, die Mitarbeitermeinungen künftig auch auf DerZeitarbeits-Check.de transparent zu machen”, so Gerriet Cornelius, Geschäftsführer der kappa services. “So erfahren wir, wie zufrieden unsere Kollegen mit uns sind und wo wir vielleicht noch besser werden können.”

 
Apr
15
KOM
 

Hamburg und Garwitz – Es ist vollbracht, geschafft, fertig und bereit – die 2.0er Version der kostenfreien Internetanwendung www.mein-jobtool.de wurde nun freigeschaltet und ist ab sofort per PC, Laptop und iPad auch von unterwegs aus zum Schalten von Stellenanzeigen nutzbar.

Was bisher geschah…

Im Jahr 2010 wurde für das www.Zeitarbeit-Job-Netzwerk.de das JobTool entwickelt, mit dem Personaldienstleister Stellenangebote gestalten, verwalten und veröffentlichen können. Die Jobs wurden kurze Zeit später auch auf der Jobbörse des Info-Portals www.DerZeitarbeits-Check.de veröffentlicht und konnten seitdem einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden.

Ende 2012 ging dann das www.JobCore.de als weitere, junge und moderne Stellenbörse online. In kürzester Zeit wurden durch das JobTool hunderte aktueller Jobs aus unterschiedlichsten Bereichen und Branchen eingespielt.

JobTool-Version 2.0

Bisher konnten die Nutzer schon auf ein ausgefeiltes System zugreifen und Stellenangebote gestalten und verwalten. Dies wird mit der neuen Version 2.0 noch einfacher und übersichtlicher - und ist weiterhin kostenfrei! Die neue Version wartet auf mit einer verbesserten Auflistung der aktiven und inaktiven Jobs, mit einer Job-Vorschau, einer Übersicht sämtlicher geschalteter Jobs und weiteren Finessen.

Damit konnte das JobTool für Disponenten in der Handhabung und für Führungskräfte in der Übersicht deutlich optimiert werden. Das JobTool ist außerdem auch mobil mit einem iPad oder anderen Tablets – sozusagen von unterwegs aus – bedienbar.

Unser Dank

…geht an alle Nutzer des JobTools, die uns mit Feedback und Ideen versorgt haben. Besonders die Kolleginnen und Kollegen des Hamburger Logistik-Personaldienstleisters A&L Nord GmbH & Co. KG waren emsig dabei, Jobs zu veröffentlichen und Ideen und Verbesserungsvorschläge an uns weiterzuleiten. Dafür nehmt bitte – stellvertretend für alle – unseren herzlichen Dank entgegen!

JobTool kostenfrei nutzen

Wer sich bisher noch nicht registriert hat, kann dies nun – kostenfrei – nachholen, unter:

www.mein-jobtool.de

Fragen zum JobTool beantworten wir auch gern unter: info@blenda.de oder 040 386635-50.

Alles Gute und viel Erfolg beim Jobschalten wünscht

Oliver Repp

 
Feed Icon